Categories
Lockdown PCR Test

Lockdown trotz Falschpositiver?

Kann wegen der falsch-positiven Testergebnisse die 7-Tages-Inzidenz überhaupt je unter 50 von 100,000 Einwohnern fallen und der Lockdown beendet werden?

In Gütersloh und Neuseeland wurden zehntausende Tests ohne positive Resultate durchgeführt, was auf eine Falschpositivenrate von weniger als 10 von 100,000 hindeutet. Es gibt also keinen Lockdown trotz Falschpositiver.

In China gab es eine Studie mit 10 Millionen getesteter Menschen mit lediglich 300 test-positiven Menschen. 300 positive auf 10mio deuten auf eine Falschpositivenrate von maximal 0,003%.

Selbst wenn die Falschpositivenrate so hoch wäre, testet man ja pro Woche nur etwa 1% der deutschen Bevölkerung.

Quellen:

– Studie China https://www.nature.com/articles/s41467-020-19802-w

– In Gütersloh wurde in einem Labor nur 1 positiver von 10.000 Tests gefunden: https://biermann-medizin.de/ueber-10-000-pcr-tests-zusaetzlich-im-labor-des-hdz-nrw/

– Nur 1 von 13.994 Tests war falsch-positiv und wurde mittels Wiederholungstestung korrigiert: https://www.aerzteblatt.de/archiv/214890/PCR-Tests-auf-SARS-CoV-2-Hohe-Sensitivitaet

Fragen?

Categories
Lockdown

Niedrige Infektionszahlen in Afrika?

Warum sind die Infektionszahlen in Afrika so niedrig?

Das Durchschnittsalter in Afrika liegt deutlich unter dem westlicher Industrienationen und die junge Bevölkerung akzeptiert technische Lösungen (App) eher. Beides sorgt für niedrige Infektionszahlen in Afrika

Viele Länder in Afrika besitzen auch eine vergleichsweise schwache (transnationale) Vernetzung von Verkehrswegen. Aufgrund der geographischen Lage und der relativ geringeren Nutzung von Klimaanlagen wird mehr Zeit im Freien bzw. gelüfteten Innenräumen verbracht.

Viele afrikanische Länder haben auch bereits Erfahrungen mit anderen Infektionskrankheiten. Viele afrikanische Länder haben bereits früh einen Lockdown und restriktive Maßnahmen eingeführt.

Südafrika und Länder im Norden Afrikas sind aber ähnlich schwer betroffen wie Industrieländer auf der Nordhalbkugel.

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/afrikas-corona-raetsel-niedrige-neuinfektionen-und-weniger-tote-17079469.html

Fragen?

Categories
Impfung Maske

Maske trotz Impfung?

Warum Impfung wenn ich trotz Impfung immer noch ansteckend sein kann und Maske tragen muss?

Die Impfungen haben erst vor kurzem begonnen. Man hat noch keine Daten, ob Geimpfte Ungeimpfte anstecken können. Entsprechend ist das Tragen der Maske trotz Impfung wichtig.

Die Effektivität liegt trotz Impfung bei etwa 95%. Durch das Tragen von Masken kann die Wahrscheinlichkeit, andere anzustecken, weiter verringert werden.

Das Tragen von Masken ist eine Signalwirkung für andere (noch Ungeimpfte), auch die Maske zu tragen.

Im Frühling werden wir erste Erkenntnisse haben, ob Leute trotz Impfung andere Leute anstecken können.

Quelle: 95% Effektivität des Impfstoffs: https://www.cdc.gov/library/covid19/122220_covidupdate.html

Fragen?

Categories
Lockdown

Andere Experten werden nicht ausgeschlossen

Warum hört die Bundesregierung nur auf ein Expertenlager und nicht anderen Experten?

Das Virus ist neu und es gibt nur wenige Experten die bisher aktiv an dem Virus geforscht haben. Andere Experten werden nicht ausgeschlossen. Die Bundesregierung hört die aktiv auf diesem Gebiet forschenden Wissenschaftler und die interdisziplinären international vernetzten Expertenteams des RKIs.

Jedem Wissenschaftler steht es frei, Studien zu dem Thema durchzuführen und Ergebnisse zu veröffentlichen. In den alternativen Medien treten oft selbsternannte Experten auf, die aber weder aktiv an SARS-Cov-2/Covid-19 forschen noch darüber wissenschaftlich publizieren.

Die Experten sitzen also am Tisch der Bundesregierung, man könnte aber im Sinne der Wissenschaftskommunikation überlegen, wie man populäre Kritiker trotzdem zu Wort kommen lassen könnte. Mein YouTube Kanal ist ein Beispiel dafür.

Fragen?

Categories
Lockdown

Warum sind die Fitnessstudios im Lockdown?

Weshalb dürfen wir nicht in das Fitnessstudio im Lockdown wenn Sport doch gut ist für das Immunsystem?

Durch die erhöhte Ausatmung in Fitnessstudios ist leider auch die Virenkonzentration deutlich höher als in anderen Situationen. Deshalb sind die Fitnessstudios im Lockdown geschlossen. Neben Fitnessstudios gilt ähnliches für Kirchen (Singen) und Restaurants (Sprechen).

In der Lockdown-Zeit kann man auch Online-Angebote z.B. auf YouTube wahrnehmen um z.B. Haltungsschäden im Homeoffice zu vermeiden. – Auch sollte man trotz niedrigerer Temperaturen auf Sport nicht verzichten. Sport- oder Spielplätze bieten oft zumindest eine kleine Auswahl an Geräten. Das Immunsystem können wir deshalb insbesondere durch die Impfung stärken.

Entscheidend ist ob das Immunsystem den Erreger überhaupt erkennt. Fehlt dieses Signal, kann auch ein fitter Mensch schwer erkranken.

Quelle: nature, “Big data and simple models used to track the spread of COVID-19 in cities

Anmerkung: Die hier dargestellten Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.

Fragen?

Categories
Impfung

Todesfälle nach Impfungen?

Was ist mit den Berichten über Todesfälle nach der SARS-CoV-2 Impfungen?

Unabhängig von der Impfung sterben jeden Tag Menschen. Für statistische Aussagen muss man eine Gruppe immer mit einer Kontrollgruppe vergleichen. Statistisch sind Todesfälle nach Impfungen nicht auszuschließen.

Es gibt keine größere Anzahl an Todesfällen in der Gruppe der Geimpften im Vergleich zu den Ungeimpften gleichen Alters. Impft man große Teile der Bevölkerung, sind relativ zu der Impfung zeitnahe Erkrankungen oder gar Todesfälle nicht auszuschließen.

Jeden Tag sterben Menschen nachdem sie Brot verzehrt haben. Menschen die kein Brot verzehrt haben (die Mitglieder der Kontrollgruppe) sterben aber in gleicher Anzahl. – Eine COVID-19 Diagnose muss durch einen Arzt bestätigt werden. Es reicht nicht eine zeitliche Nähe zu einem positiven PCR Test.

Es bekommen deutlich mehr Menschen eine Impfung als eine SARS-CoV-2 Infektion. – Obduktionen haben gezeigt, dass die meisten Menschen, die als an “COVID-19 gestorben” deklariert würden, tatsächlich an COVID-19 gestorben sind.

Quellen:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115799/COVID-19-bei-Mehrzahl-der-Betroffenen-auch-die-Todesursachehttps://www.cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid19/tech_notes.htm (Tabelle 1, 92% ursächlich an COVID-19 gestorben).

Fragen?

Categories
Impfung Maske

Maske obwohl gesund?

Warum muss ich eine Maske tragen wenn ich gesund bin?

Ich bin gesund, warum brauche ich eine Maske? Man merkt nicht immer ob man krank ist. Das Virus hat eine mehrtägige Inkubationszeit in der man infektiös sein kann.

Man kann auch ohne sich krank zu fühlen das Virus tragen und ohne es zu merken andere anstecken.

Ohne Krankheitssymptome ist man unvorsichtiger. Eine einfache Faustregel ist deshalb, dass man sich so verhalten sollte als wäre man infektiös.

Das Tragen der Maske zeigt anderen, dass man Respekt vor deren Leben und Gesundheit hat.

Studie zur asymptomatischen Übertragung: https://jamanetwork.com/journals/jamanetworkopen/fullarticle/2774707

Noch Fragen?

Categories
Impfung

COVID-19 Erkankung nach einer Impfung?

Wie kann es sein, dass jemand nach der Impfung an COVID-19 erkrankt?

Eine Impfung sorgt für eine Immunreaktion des Körpers was zu milden krankheitsähnlichen Symptomen (Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit, etc.) führen kann.

Jemand kann sich bereits vor der Impfung angesteckt haben und sich in der Inkubationszeit befinden. Eine einzelne Impfdosis sorgt nur für etwa 50% Schutz vor einem Ausbruch von COVID-19.

Bis das Immunsystem Antikörper gebildet hat, kann es nach einer Impfung eine Woche dauern.

Selbst vollständig Geimpfte mit zwei Dosen haben immer noch eine 5%-Chance an COVID-19 zu erkranken.

Durch die Impfung alleine kann ein PCR Test nicht positiv werden da der PCR Test auf mehrere Bestandteile des Virus prüft die nicht Teil der Impfung sind.

CDC Report: https://www.cdc.gov/library/covid19/122220_covidupdate.html

Categories
Impfung Lockdown

Trotz Impfung befindet sich Israel im Lockdown

#freiheitsvideos #fragdichmal #denkenach

Warum ist Israel trotz Impfungen noch im Lockdown?

Israel hat 8 Millionen Einwohner. Es wurde bereits jeder Achte (1 Million) geimpft. Israel erlebt wie Deutschland momentan eine besonders große Welle an Neuinfektionen. Trotz Impfung befindet sich Israel im Lockdown. Warum?

Für eine volle Wirksamkeit ist jeweils eine zweite Impfung im Abstand von etwa 3 Wochen nötig. Nach der ersten Impfung sollte man deshalb weiterhin andere mittels Maske und Abstandhalten schützen. Sobald jeder Achte Ende Januar die zweite Impfung erhalten hat, sinkt die Ansteckungsrate um ein Achtel.

Sobald deutlich mehr Menschen geimpft wurden, können die Maßnahmen Schritt für Schritt zurückgefahren werden.

Fragen? Du kannst mich hier erreichen.