top of page

Corona schlimmer als Grippe?


Ist Grippe nicht genauso schlimm wie Corona?

Ist Corona schlimmer als Grippe? An der Influenza sterben etwa 650,000 Menschen pro Jahr. An COVID-19 sind 2020 – trotz weltweiter Maßnahmen zur Eindämmung – etwa 1,5 Millionen Menschen gestorben.

Influenza-Viren sind nicht neu, die Menschen haben eine gewisse Immunität. SARS-CoV-2 ist dagegen neu, es gibt kaum Immunität. Es gibt auch wirksame Grippeimpfungen und -medikamente während bisher noch nicht für alle eine Impfung gegen SARS-CoV-2 zur Verfügung steht.

Während Grippe primär eine Lungenerkrankung ist, greift SARS-CoV-2 auch direkt das Kreislaufsystem, das Verdauungssystem, Nieren und sogar das Gehirn an. Auf Intensivstationen ist der Anteil an Patienten mit mechanischer Atmung, akutem Nierenversagen, septischen Schock, tiefer Venenthrombose, Lungenembolie, und Schlaganfall bei COVID-19-Patienten deutlich höher als bei Grippe-Patienten. Auch die durchschnittliche Zahl der Krankenhaustage und Sterberate ist bei COVID-19 deutlich höher als bei Grippe.

Anmerkung: Die hier dargestellten Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.


bottom of page