Categories
Lockdown

SARS Pandemie in China zu Ende?

Ist die SARS Pandemie in China zu Ende? Pandemien sind immer global. Sie sind erst zu Ende, wenn weite Teile der Welt immun sind.

China hat Anfang 2020 alle Grenzen geschlossen. Alle Einreisenden müssen in Quarantäne. Trotzdem wurden in China am 21. Januar über 144 neue Fälle pro Tag gemeldet. Vor einem Monat lag die Zahl noch bei etwa 15 Fällen pro Tag. Trotz Nachverfolgung von Kontakten per App, Gesichtserkennung, Massentests und Lockdowns breitet sich das Virus auch in China aus. Durch Massenimpfungen und Bau von Quarantänelagern versucht China die Verbreitung einzudämmen. Die Regierung konzentriert sich bei den Bemühungen auf die Hebei Provinz (nahe Peking). Dort treten momentan die meisten Fälle auf.

Anmerkung: Die hier dargestellten Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.

Fragen?

By Clemens Lode

Clemens Lode is a management consultant with focus on agile project management methods (check out https://www.lode-consulting.com). He likes to summarize his insights into books, check out his philosophy series "Philosophy for Heroes" here: https://www.philosophy-for-heroes.com. His core approach to philosophy and management is that people need to be more aware of their limits and ultimately their identity and their vulnerabilities.